KfW-Effizienzhaus 70 bedeutet folgendes:

Dieses Haus benötigt aufgrund von wärmedämmenden Maßnahmen 30 % weniger Wärmeenergie als ein Neubau nach dem jeweils aktuellen Standard. Mit anderen Worten: der Jahres-Primärenergiebedarf darf nur 70 % des Energiebedarfs eines vergleichbaren Neubaus sein.













Dabei beinhaltet der Jahres-Primärenergiebedarf folgendes: den Jahresheizwärmebedarf, den Nutzwärmebedarf für die Warmwasserbereitung, die Energieverluste des Wärmeversorgungssystems, den Hilfsenergiebedarf für Heizung und Warmwasserbereitung sowie den Energieverbrauch für die Bereitstellung der Energieträger. Dies ist in der Energieeinsparverordnung (EnEV) so festgelegt.

Ostansicht

Südansicht

Neubau Standard

KFW 70